Grüne Europagruppe Grüne EFA

EU-Agrarpolitik, Freihandel und Landwirtschaft

mit Hans-Jürgen Müller, hessischer Landtagsabgeordneter und agrarpolitischer Sprecher der grünen Fraktion in Wiesbaden

     Donnerstag, 5. März um 19:00 Uhr

     Altes Rathaus, Landgrafenstr. 17, 37235 Hessisch Lichtenau

 

Über den aktuellen Stand der EU-Agrarpolitik und des Mercosur-Freihandelsabkommens wird Martin berichten.

Das geplante (Agrar-)Handelsabkommen zwischen der EU und südamerikanischen Staaten schafft die größte Freihandelszone der Welt und ist – nicht zuletzt wegen seiner Auswirkungen auf die Landwirtschaft – mittlerweile heftig umstritten. Ziel eines Freihandelsabkommen ist die Senkung von Handelsschranken zu Gunsten eines freien Warenaustausches.

Der Mercosur-Vertrag beinhaltet keine verbindlichen Vereinbarungen zu Klima- und Umweltschutz, keine belastbaren Aussagen zu den Pariser Klimazielen und auch keine Aussagen zu Arbeits- und Sozialstandards. Wird das Abkommen in der derzeitigen Fassung umgesetzt, hat dies auch Folgen für die Region, welche bei der Veranstaltung auch diskutiert werden sollen.

Sitzungswochenkalender

EP Kalender

Termine