Grüne Europagruppe Grüne EFA

Termin Archive

Februar - 2020

29.02.2020 - Auf ein Bier mit Cathrin Henke und Martin Häusling

csm Cathrin Martin 29feb20 83f56b2d17Die Grüne Liste Schwindegg lädt herzlich ein zum Gespräch von Landratskandidatin Cathrin Henke und Martin Häusling ein.

In Oberbayern werden beide über die notwendige Neuausrichtung in der Landwirtschaftspolitik sprechen. Artenvielfalt und der Schutz natürlicher Ressourcen machen dies dringend. Die EU-Agrarförderung muss weg von pauschalen Direktzahlungen pro Hektar Fläche hin zu gesellschaftlichem Nutzen für Natur und Umwelt.

Mehr Infos unter

https://www.facebook.com/events/484520125770677/

https://gruene-muehldorf.de/home/aktuelles-eingabe/article/auf_ein_bier_mit_martin_haeusling_cathrin_henke/

27.02.2020 - Grüner Stammtisch des OV Bad Zwesten

Grüner Stammtisch des OV Bad Zwesten

    Donnerstag, 27. Feb 2020 um 19 Uhr

    in das Landhotel Kern, Brunnenstr. 10 in Bad Zwesten

Mitreden in Bad Zwesten? Miteinander reden! Was steht in nächster Zeit an? Was muss sich in Zwesten ändern, was ärgert oder was fehlt? Darüber wollen wir uns mit allen austauschen, die sich einmischen wollen und laden herzlich zum offenen Stammtisch ein. In gemütlicher Runde wollen wir Interessen und Erfahrungen austauschen und einfach einen schönen Abend haben – ganz ohne Tagesordnung.

Wir freuen uns auf Euch!

Gern auch an weitere Interessierte weiterleiten.

21.02.2020 - Premiere des Dokumentarfilmes "BROT"

Brot dokfilm2020Vorführung des Filmes mit anschliessender Diskussion in Anwesenheit von Regisseur Harald Friedl und Martin Häusling.

    Freitag, 21. Feb 2020 um 20 Uhr

    Votivkino, Währinger Str. 12 in Wien.

 

Kein anderes Lebensmittel besitzt in unserer Kultur einen so fundamentalen Stellenwert wie Brot. Doch wissen wir eigentlich, was wir täglich essen? Harald Friedls neuer Dokumentarfilm BROT erzählt von der traditionellen Kunst des Brotbackens, die von engagierten Handwerksbäcker*innen mit neuem Leben erfüllt wird, und von großen Konzernen, die mit modernster Technologie ihrem Industriebrot zu Aroma und Geschmack verhelfen. Vor allem aber zeigt er, was Brot ausmacht und wie sich die sozialen, gesundheitlichen und ökologischen Bedingungen in Brot verkörpern.

 

BROT
Ein Dokumentarfilm von Harald Friedl
Österreich/Deutschland 2020 | 94 Minuten

https://www.filmladen.at/brot/

Infos & Tickets: www.votivkino.at

 

Weitere Infos:

https://www.facebook.com/events/votivkino-de-france/brot-dokumentarfilm-vorf%C3%BChrung-wien/147273943390524/

14.02.2020 - Nürnberg, Biofach: Bio, bald mit Gentechnik?

BÖLW-Diskussionsveranstaltung / Vortragssprache Deutsch
Die Gentechnik-Industrie setzt die EU-Kommission unter Druck: Neue Gentechnikverfahren wie CRISPR-Cas & Co. sollen unreguliert auf den Markt gelassen werden. Das hätte riskante Folgen für Umwelt und alle Produzenten, die gentechnikfrei arbeiten. Diskutieren Sie mit: Wie sorgen wir dafür, dass Gentechnik als Gentechnik reguliert wird? Und wie stärken wir wirklich zukunftsfähige Alternativen?

Datum: 14.02.2020
Uhrzeit: 12:00 - 12:45 Uhr
Ort: Biofach, Messe Nürnberg, Saal Shanghai, NCC Ost
Sprecher:
Dr. Martin Häusling
Antje Kölling, Leitung Politik und Öffentlichkeitsarbeit / Demeter e.V.
Daniela Wannemacher, Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND) – Friends of...
Martin Sommer, Policy Coordinator, GMOs, Patents and Seeds / IFOAM EU group –...
Moderator: Dr. Friedhelm Von Mering, Referent Politik / Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft e.V.

Januar - 2020

24.01.2020 - Aachen: Nachhaltige Landwirtschaft - Gesunde Ernährung

Die GRÜNEN in Aachen laden herzlich zu einer Diskussionsveranstaltung mit Reinhilde Benning, Germanwatch und Martin Häusling, MdEP ein:

„Gesunde Ernährung politisch sichern“
Ideen und Konzepte für ein nachhaltiges Ernährungs- und Landwirtschaftssystem
18 - 20 Uhr im Centre Charlemagne, Katschhof 1, aachen

22.01.2020 - Brüssel - Lunch Event ‚Karpaten‘: Rodungen in Natura 2000- und UNESCO-Weltnaturerbe-Gebieten

200122 Lunchevent KarpathianEINLADUNG

Mittagsveranstaltung ‚Karpaten‘:
Rodungen der Wälder in Natura 2000 und UNESCO-Weltnaturerbe Gebieten

Mittwoch, den 22. Januar 2020, 12:30 - 14:30 Uhr
Lunch ab 12:00h

Landesvertretung Nordrhein-Westfalen; 47, Rue Montoyer; 1000 Brüssel

Programm

17.01.2020 - Breakfast Talk-Einladung: Das EU-Mercosur-Abkommen: Freihandel zu Lasten von Umwelt, ​Klima und Bauern​

200117 VA Mercosur Einladung Breakfast Talk

Das EU-Mercosur-Abkommen: Freihandel zu Lasten von Umwelt, ​Klima und Bauern​

ZEIT und ORT

Freitag, den 17. Januar 2020 von 09.30 bis 11.00 Uhr

Heinrich-Böll-Stiftung, Schumannstraße 8, 10117 Berlin

Anmeldung unter: https://www.eventbrite.de/e/84723699867

Programm

Dezember - 2019

06.12.2019 - Waldbegehung mit den Grünen in Bad Zwesten

B90/Grüne Bad Zwesten laden ein zur

Waldbegehung im Hohen Keller zum Forstzustand

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Nachgang zu der Informationsveranstaltung „Wie geht es unserem Wald?“ am 24.10. im Bad Zwesten laden Grüne Bad Zwesten zu einer Tour in den Hohen Keller ein, um sich vor Ort an den besonders betroffenen Flächen über den Zustand und mögliche forstliche Maßnahmen auszutauschen.

Beginn der Tour am Fr. 6.12. um 14:30 Uhr (Ende mit Dämmerung gegen 16:30 Uhr)

Treffpunkt ist der Parkplatz am //www.google.com/maps/place/Forsthaus+Steinbo%C3%9F/@50.9985839,9.1257678,940m/data=!3m1!1e3!4m5!3m4!1s0x0:0xba10ef7a7c7b302b!8m2!3d50.9992591!4d9.1294263">Forsthaus Steinboss (Landesstraße Jesberg-Densberg etwa 200 m hinter dem Ortsausgang Jesberg in Fahrtrichtung Densberg auf der rechten Seite).

Dort  werden Fahrgemeinschaften gebildet.

Bitte achten Sie darauf in wetterfester, warmer Kleidung sowie festem Schuhwerk teilzunehmen.

November - 2019

28.11.2019 - Info-Talk mit Sarah Wiener - "Essen ist politisch"

2019 11 28 Bad ZwestenInfo-Talk mit Sarah Wiener - "Essen ist politisch"

   Zeit: Donnerstag, 28. Nov 2019 um 19:30 Uhr

   Ort: Kurhaus, Bad Zwesten

 

Im Info-Talk der Grünen Bad Zwesten diskutieren Sarah Wiener (MdEP und Köchin) sowie Martin Häusling (MdEP und Biobauer) gemeinsam über den Zustand der Landwirtschaft und die Auswirkungen unserer Ernährungsgewohnheiten. Für eine Agrarwende braucht es dringend poitische Veränderungen, die das Artensterben stoppen, Tierwohl und Verbraucherinformationen gewährleisten und die Folgen für Natur und Umwelt im Preis widergeben.

 

25.11.2019 - 11. Agrarkonvent in Potsdam

OSV2019Der Verbandsgeschäftsführer des Ostdeutschen Sparkassenverbandes lädt ein zum

11. Agrarkonvent

 

       am Montag, 25. Nov 2019

       im Kongresshotel Potsdam am Templiner See
       Am Luftschiffhafen 1
       14471 Potsdam

Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung ist bis zum 12. Nov 2019 ber die Hompage des Ostdeutschen Sparkassenverbundes kostenfrei möglich.

 (Mehr Lesen)

Sitzungswochenkalender

EP Kalender