Sonderausschuss Glyphosat in Sichtweite - Martin Häusling
Grüne Europagruppe Grüne EFA

Zur fraktionsübergreifenden Entscheidung der Konferenz der Präsidenten den Weg zur Einführung eines „Sonderausschuss Glyphosat“ zu ebenen, erklärt Martin Häusling, agrarpolitischer Sprecher und Mitglied im Umwelt-Ausschuss:

Die Entscheidung der Konferenz der Präsidenten des Europäischen Parlaments zur Einführung eines Sonderausschuss Glyphosat begrüße ich sehr.
Die Fraktion der Grünen/EFA war die maßgeblich treibende Kraft in diesem Entscheidungsfindungsprozess.
Das ganze Zulassungsverfahren von Pflanzenschutzmitteln durch die EFSA ist komplett intransparent, das muss sogar die Kommission in ihrem Fitness-Check eingestehen.
Wir Grünen appellieren an die Abgeordneten der Fraktionen im Parlament, für die Bildung des dringend notwendigen Sonderausschusses zur stimmen, um das undurchsichtige Zulassungsverfahren von Glyphosat nun endlich genauer zu beleuchten.“

Hier finden Sie die Entschließung dazu.

Schlagwörter:

Video

Pressemitteilungen