Grüne Europagruppe Grüne EFA

170920 Filmplakat System Milch EINLADUNG

zur Filmpremiere von "Das System Milch" mit anschließender Diskussion mit dem Regisseur und Martin Häusling (MdEP)

Zeit und Ort: 19.45 Uhr im Kino in der Kulturbrauerei in Berlin-Prenzlauer Berg

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, dabei zu sein und mitzudiskutieren.
Frühzeitiges Kommen sichert gute Plätze, frühzeitiges Melden Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Film nimmt eindrücklich das knallharte Geschäft unter die Lupe, das hinter der vorgeblichen Bilderbuchidylle auf unseren Milchpackungen steckt. Was und wie wir konsumieren, hat Einfluss auf das "System Milch".
Film und Diskussion gehen den Fragen nach, wie das System funktioniert, welche Folgen es für Tier, Umwelt und Mensch hat und welche Alternativen es gibt.
Website mit Trailer

 

Filminfo: Das System Milch

Seit wir denken können, trinken wir Milch und meinen, sie komme von glücklichen Kühen auf grünen Wiesen. Aber Milch ist heute Big Business und ein gefragter Rohstoff, mit dem knallhart gehandelt wird. Allein in Europa werden jährlich 200 Millionen Tonnen Milch und Milchpulver produziert und weltweit verkauft. Wie wurden die Kühe zu Lieferanten für eine hochtechnisierte Milch-Industrie? Welche Alternativen gibt es? Welche Menschen stehen dahinter? Welche Auswirkungen hat die Milch auf unsere Gesundheit? Dieser Film wirft einen Blick hinter die Kulissen und lässt die Akteure zu Wort kommen. Eine spannende Reise durch Europa, nach Amerika, Asien und Afrika in die Welt der Milch. Wir treffen Landwirte, Industrielle, Wissenschaftler und anderen Experten, um der wichtigen Frage auf die Spur zu kommen, welche weitreichenden Folgen das große Geschäft mit der Milch hat - auf die Tiere, auf die Umwelt und auf uns Menschen selbst.

Tickets und Infos zum Kino hier

Sitzungswochenkalender

sitzungskalender