Grüne Europagruppe Grüne EFA

Termin Archive

Juni - 2016

17.06.2016 - BUND Waldeck-Frankenberg: Der (UN-)HEIMLICHE Arten-Schwund

17. Juni 2016,  19:00 in der Ederbergland-Halle,  Frankenberg
Veranstalter: BUND Waldeck-Frankenberg

10.06.2016 - Öff. Fachgespräch: „SCHÖNE NEUE GENTECHNIK“ ODER KENNZEICHNUNGSFREI DURCH DIE HINTERTÜR?

Einladung zum Öffentlichen Fachgespräch ein:
„SCHÖNE NEUE GENTECHNIK“ ODER KENNZEICHNUNGSFREI DURCH DIE HINTERTÜR?
Neue Gentechnikverfahren in der Landwirtschaft
am: Freitag, 10. Juni 2016, 13 – 16.30 Uhr
im: Deutschen Bundestag
 
mit: Dr. Anton Hofreiter MdB, Harald Ebner MdB, Martin Häusling MdEP

Programm siehe unten. Bitte online anmelden bis zum 7. Juni 2016!

03.06.2016 - Diskussionsabend zu Massentierhaltung "Sau billig?"

03.06. ab 19:00 Uhr in der Rathausdiele Jena

Veranstalter: Grüne Jena, in Kooperation mit Stadt Jena

Podiumsdiskussion "Sau billig?"

Der Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen lädt in Kooperation mit der Stadt Jena interessierte Bürger*innen zu einer Podiumsdiskussion zum Thema Massentierhaltung ein.

Mai - 2016

02.05.2016 - Europatag Gymnasium Bensheim

9:30 Podiusmsdiskussion

April - 2016

06.04.2016 - 10. European Organic Congress

4.-6.April -> Programme

in Driebergen, NL

09:00 Plenary
Challenges and opportunities developing organic farming under a new organic regulation
- Martin Häusling, Rapporteur, European Parliament (tbc)
- Diego Canga Fano, Director, DG AGRI, European Commission (tbc)
- Pekka Pesonen, Secretary-General, COPA-COGECA (tbc)
- xxx, Dutch EU Presidency (tbd)
- Thomas Fertl, Vice-President, IFOAM EU (tbc)
Moderation: Marco Schlueter, Director, IFOAM EU

März - 2016

31.03.2016 - Slowfood Messe: Podiumsdiskussion: Billig ist nur scheinbar billig!

Stuttgart von 16:30-17:30 Uhr auf Forumsbühne Halle 7

17.03.2016 - Öffentliches Geld für öffentliche Leistungen: Weichenstellung für die zukünftige europäische Agrarpolitik

11.00 – 15.45 Uhr in Berlin, Vertretung des Landes Schleswig-Holstein beim Bund, In den Ministergärten 8, 10117 Berlin

17.03.2016 - Öffentliches Geld für öffentliche Leistungen: Debatte über die zukünftige europäische Agrarpolitik

160317 GAP VA Lvt SHAm 17. März 2016 lud der grüne Agrar- und Umweltminister Robert Habeck zu einer öffentlichen Debatte über die Neuausrichtung der europäischen Agrarpolitik ab 2020 ein. Grundlage sind Forderungen eines von Robert Habeck und mir verfassten gemeinsamen Positionspapiers mit dem Ziel, die Debatte voran zu treiben und den Verlust der EU-Gelder für Europas Landwirtschaft durch "Nichtstun" zu verhindern.

Ich glaube nicht, dass mit Nichtstun die EU-Agrargelder gehalten werden können“, so Habeck weiter.

09.03.2016 - Ökologie, Klimaschutz und Landwirtschaft – Wie ernähren wir uns morgen?

Diskussionsveranstaltung u.a. mit Toni Hofreiter
Wann: Mittwoch, 09.03.2016, 19:30 Uhr
Wo: Gasthaus Blume in Gengenbach

Sitzungswochenkalender

sitzungskalender