Grüne Europagruppe Grüne EFA

PUPSEN UNSERE KÜHE ZU VIEL ODER WARUM HEIZT DIE LANDWIRTSCHAFT DAS KLIMA AN? Mehr als 7 % der deutschen Treibhausgasemissionen stammen aus der Landwirtschaft.  Die Produktion von Düngemitteln, das Abholzen des Regenwalds, das Autrocknen von Mooren- all das heizt unser Klima weiter an. Dabei kann die Landwirtschaft kann auch zum Klimaschutz beitragen. Und eins ist klar: der Ökolandbau hat beim Klimaschutz die Nase vorn. 

Schlagwörter:

Publikation

Newsletter