Grüne Europagruppe Grüne EFA

FRAGE? ANTWORT!

AUFGETISCHT: AGRARPOLITISCHER CRASHKURS

frage antwortWir alle ihr lieben gesundes Essen, gärtnern vielleicht schon in einer eigenen Urban Gardening Community und unterstützen lieber kleinbäuerliche Betriebe aus der Umgebung als Monsanto und Co. Wir wollen eine zukunftsfähige Landwirtschaft, die die Umwelt und Tiere schützt. Nur wenn’s politisch wird, fehlen oft die richtigen Worte. Pestizide, Fungizide, Transfette, Endokrine Stoffe, Neonicotinoide, das alles ist zu kompliziert?

Antworten auf eure Fragen zur Agrarpolitik – kurz, informativ, grün kommentiert

In diesem Blog wollen wir Antworten auf eure drängendsten Fragen rund um das Thema Agrarpolitik geben: Warum haben wir plötzlich zu viel Milch, warum kommt es zu Gülletourismus und warum reden in der Europäischen Landwirtschaftspolitik eigentlich alle nur von Säulen?

Wir freuen uns auf eure Frage und beantworten sie: kurz, informativ, hier und da mit einem kleinen Augenzwinkern und natürlich grün kommentiert.

Schickt uns eure Fragen an: berlin(at)martin-haeusling.eu oder nutzen sie das Formular:

Please let us know your name.
Please let us know your email address.
Bitte geben Sie ihre Frage ein.
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe

Wer Ernährt nun eigentlich die Welt?

WER ERNÄHRT NUN EIGENTLICH DIE WELT?

Die gute Nachricht zuerst: Theoretisch werden genug Lebensmittel produziert, um alle Menschen auf der Welt satt zu bekommen und überraschender Weise sind es nicht die großen Agrarkonzerne, sondern vor allem Kleinbauern, die die Ernährung der 7 Milliarden Menschen auf diesem Planeten sichern. Warum müssen trotzdem rund 800 Millionen Menschen immer noch hungern? 

» Weiterlesen

Publikation

Newsletter